MF 12mm f/2.8 Fisheye | Sony E-Mount

Produktinformationen "MF 12mm f/2.8 Fisheye | Sony E-Mount"

Das Samyang 12mm f/2.8 ED AS NCS Fish-Eye ist ein Objektiv für Sony E Kameras mit manuellem Fokus und einer niedrigen Blendenzahl. Du kannst das Objektiv präzise steuern, wenn Du unter verschiedenen Belichtungsbedingungen fotografierst, einschließlich relativ dunkler oder zu heller Situationen. Dieses Objektiv verfügt über 12 Linsen in 8 Gruppen, darunter 2 asphärische Linsen aus Glas (ASP) und 3 Linsen mit besonders geringer Dispersion (ED), die eine hohe Auflösung bieten. Außerdem wird das Nano Coating System (NCS) von Samyang Optics verwendet, um die Lichtdurchlässigkeit zu optimieren und Streulicht und Geisterbilder zu minimieren. Dank dieser optischen Konstruktion hat das Objektiv eine minimale Brennweite von 0,2 m, um Motive im Nahbereich zu filmen. Das optische Design der stereoskopischen Projektion sorgt für einen weichen und stabilisierten Fischaugen-Verzerrungseffekt.

mf-12mm-f2.8-fisheye-sony-e_landschaftsfotografie

Highlights & Features



  • Geeignet für Vollformat und APS-C Sensor
  • Sehr hohe Lichtstärke von 1:2,8
  • Naheinstellgrenze von 0,20 m
  • Hochwertige optische Konstruktion
  • Alle Linsen mehrfach vergütet
  • Zwei asphärische Linsen und drei Linsen aus ED Glas
  • Nano Coating System für brillante Wiedergabe
  • Bildkreis für Vollformat ausgelegt
  • Eingebaute, bildwinkelgerechte, Gegenlichtblende

Außergewöhnliche Brennweite mit hoher Lichtstärke

Das MF 12mm f/2.8 Fisheye für Sony E Mount Kameras von Samyang ist ein vollflächig auszeichnendes Fisheye Objektiv für Vollformat. Mit einem diagonalen Bildwinkel von ca. 180° bei Vollformat bringt es ein riesiges Bildfeld und ist damit perfekt geeignet für Übersichten, Innenräume, beengte Platzverhältnisse, ebenso für Reportagen an solchen Orten. Das Objektiv rückt das Motiv in das rechte Licht. Mit einer Lichtstärke von 1:2,8 hat das Objektiv eine große Anfangslichtstärke. Durch die kurze Brennweite und den geringen Abbildungsmaßstab zeichnet es sich durch eine sehr große Schärfentiefe aus.

mf-12mm-f2.8-fisheye-sony-e_reisefotografie
mf-12mm-f2.8-fisheye-sony-e_architektur

Hochwertige Optik

Das Objektiv ist innenfokussiert mit einer Naheinstellgrenze von ca. 20 Zentimetern. Der optische Aufbau mit 12 Linsen in 8 Gruppen ist sehr aufwendig und verspricht beste Abbildungsleistung. Die Mehrfachvergütung aller im Objektiv verwendeten Linsen ist bei Samyang Standard. Sie ermöglicht Ihnen eine höhere Lichtausbeute, eine bessere Farbwidergabe und höheren Kontrast. Zusätzlich ist eine Glasfläche mit NCS Nano Coating System belegt, wodurch Sie eine noch brillantere Abbildung erhalten.

Vorteile eines Vollformatobjektives an einer Kamera mit APS-C Sensor

Spare Dir Zeit in der Nachbearbeitung. Eine Vielzahl der Objektivfehler wie Verzeichnung, Randunschärfe oder Vignettierungen treten an den Außenbereichen des Bildes auf. Verwendest Du ein für Vollformat berechnetes Objektiv an einer Kamera mit APS-C Sensor, werden diese Bereiche nicht genutzt. Somit erhältst Du die maximale Qualität. Zusätzliche Nachbearbeitungszeit zur Korrektur von Objektivfehlern entfällt somit.

mf-12mm-f2.8-fisheye-sony-e_sportfotografie
Anschluss: Sony E
Objektivtyp: Festbrennweite, Manuelle Fokussierung
Einsatzzweck: Natur, Landschaftsfotografie, Reisen, Architektur, Kunst
Blende: 2.8

Hier findest Du alle für dieses Objektiv wichtigen Downloads und Dokumente.

Datenblatt
Bedienungsanleitung
Katalogseite